Mac Business Blog

RSS steht für ‘Really Simple Syndication’ und ist eine Zusammenstellung verschiedener Informationen einer Internetseite, die zwischen Diensten ausgetauscht werden kann. Hauptsächlich kann man damit einen Fluss an neuen Internetartikel von unterschiedlichen Seiten an einer Stelle bündeln. Sie können damit in Ihrem Wissensworkflow genau auf Sie zugeschnittene Inhalte durchsehen.

So sieht RSS aus

So oder so ähnlich sieht das RSS Symbol aus.

Auf Internetseiten wird das Symbol, wie hier bei Spiegel Online, zur Anzeige der RSS Adressen gezeigt.

Der sog. RSS Feed enthälit in XML-Form eine standardisierte Abfolge von Informationen, die von unterschiedlichen Tools gelesen werden können.

Beispiel von w3schools.com

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<rss version="2.0">

<channel>
  <title>W3Schools Home Page</title>
  <link>https://www.w3schools.com</link>
  <description>Free web building tutorials</description>
  <item>
    <title>RSS Tutorial</title>
    <link>https://www.w3schools.com/xml/xml_rss.asp</link>
    <description>New RSS tutorial on W3Schools</description>
  </item>
  <item>
    <title>XML Tutorial</title>
    <link>https://www.w3schools.com/xml</link>
    <description>New XML tutorial on W3Schools</description>
  </item>
</channel>

</rss>

RSS Feeds enthalten also:

  • Einen Titel, URL und Beschreibung der Website auf der die Artikel erscheinen
  • Mehrere Titel, URL und Beschreibungen der jeweiligen aktuellen Artikel

Warum ist RSS interessant?

Da die meisten Internetseiten RSS-Feeds anbieten, bietet das die Möglichkeit, dass sie, statt jedes Mal auf die einzelnen Internetseiten zu gehen, über eine zentrale Stelle von allen Websites die jeweils aktuellen Artikel beziehen. Sie können sich damit (aus den für sie wichtigen Websites) einen eigenen, hoch relevanten Nachrichtenticker zusammenbauen.

Dieser Datenfluss ist wichtige Grundlage für Ihren Wissensworkflow - Siehe: <Was ist der Wissensworkflow?> (in Connect im Gold oder Platin Club)


 

Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business Einsatz. Diesen Artikel und viele mehr, können Sie schon ab der Gold-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

 Jetzt zu Mac Business Club-Mitgliedschaften informieren!

Neugierig, was alles in Connect ist? Liste der Themen

Noch kein Basis ClubMitglied?

Jetzt für den kostenlosen Basis Club von Mac Business Coaching registrieren, der auch einen wöchentlichen Newsletter enthält. Im Basis Club ist der Zugang zu den Basis-Inhalten unserer Lernplattform Connect enthalten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Hinweise zum ClubLetter.

 

Warum ist RSS wichtig?

Mir ist aus Gesprächen mit meinen Kunden bewusst, dass die wenigsten wissen, was RSS ist und warum es wichtig ist. RSS ist ein offener Standard, mit dem man zum Beispiel die neuesten Beiträge von Websites und Blogs schnell gesammelt in einer Übersicht lesen kann. Daneben ist RSS aber auch die Hintergrundtechnologie für viele Webdienste. Selbst wenn Sie also RSS nicht aktiv verwenden, haben Sie es sicher schon indirekt genutzt.

Eine Grundvoraussetzung für mich bei der Benutzung von RSS Feeds ist es, dass der Service zur Benutzung mit der App Reeder zusammenarbeitet, so dass ich alle Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac bequem abrufen, lesen und organisieren kann.

Man kann damit Updates einer Website (z.B. Blogartikel oder auch Artikel einer Newsseite) abonnieren. Viele Internetseiten haben dafür irgendwo auf der Seite entweder einen Link per RSS heißt oder einen dieser RSS Buttons, hinter dem ebenfalls die RSS-Feeds stecken.

Dies kann so aussehen (Anzeige aus Reeder mit chronologischer Abfolge der Artikel aus verschiedenen Websites):

Der Vorteil von RSS Feeds:

  • Man erhält immer standardmäßig die Überschrift, einen kurzen Einleitungstext (manchmal auch den gesamten Artikel) sowie häufig ein Bild, das im Artikel genutzt wurde.
  • Ein schnelles Überblicken (scannen) der Nachrichten ist damit einfach möglich.
  • Im Vergleich zu einer Internetseite verschwinden die Nachrichten im RSS Feed auch nicht aus dem aktuellen Strom, wenn es nicht mehr auf der Startseite ist. Solange sie die Artikel nicht als gelesen markieren, sind sie weiterhin in Ihrer Liste (chronologisch) enthalten.
  • Dadurch kann man auch sicher sein, dass man in relevanten Themenbereichen nichts verpasst.
  • Nicht nur die Artikel aus bestimmten RSS-Feeds können integriert werden, sondern auch  Google Suchbegriffe können mithilfe der Google Alerts als RSS-Feeds eingebunden werden.

RSS Einrichtungen

Früher war RSS viel tiefer in verschiedener Mac Programme integriert, zum Beispiel Safari oder auch Mail. Obwohl es extrem hilfreich sein kann, hat es sich aber in der Masse der Nutzer nie durchgesetzt. Deshalb wurde es aus denen Programmen wieder entfernt. Um es weiterhin sinnvoll nutzen zu können, muss man sich diese Funktionalität selbst einrichten.

 

 

 

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren