Mac Business Blog

OS

MacOS und iOS

Apple hat kleine, aber wichtige Updates für alle seine Betriebssysteme veröffentlicht. Aktualisierungshinweise für iOS/iPadOS 13.5.1 und macOS 10.15.5 sind praktisch nicht vorhanden. Es heisst bei den Hinweisen nur: "Dieses Update bietet wichtige Sicherheits-Updates und wird allen Benutzern empfohlen.“ Wenn Apple so vage über einen Sicherheitspatch spricht, versucht das Unternehmen typischerweise sicherzustellen, dass Benutzer einen Grund zum Aktualisieren haben, ohne Hackern einen Tipp zu geben. Dieser neueste Patch steht wahrscheinlich im Zusammenhang mit einem neuen Jailbreaking-Tool, das anscheinend sogar auf neuerer Hardware unter iOS 13.5 funktioniert.

Add a comment

Weiterlesen...

Apple versucht, aus der Batterie Ihres MacBook mehr langfristigen Nutzen herauszuholen, ähnlich wie es schon eine zeitlang bei iPhones der Fall ist. Die Funktion zur Verwaltung des Batteriezustands in macOS 10.15.5 wurde entwickelt, um die Lebensdauer Ihrer Batterie zu verbessern, indem die chemische Alterungsrate reduziert wird. Die Funktion tut dies durch Überwachung des Temperaturverlaufs Ihres Akkus und seiner Lademuster. Daneben gab es u.a. noch Verbesserungen bei FaceTime Videoanrufen, mit dem neuen Pro Display XDR sowie bei der Nutzung von RAID Laufwerken.

Add a comment

Weiterlesen...

Die letzte größere Aktualisierung von macOS Catalina liegt nicht weit zurück und auch hier gab es Probleme bei der Nutzung von FaceTime-Anrufen, aber auch weitere Schwierigkeiten. Daher sah sich Apple gezwungen, hier ein Zwischenupdate (ohne eigene Versionsnummer) zu veröffentlichen.

Add a comment

Weiterlesen...

Die Version iOS/iPadOS 13.5 steht sehr unter dem Corona-Thema. Es sind einige COVID-19-bezogene Änderungen und Funktionen enthalten: Wenn das Telefon erkennt, dass Sie eine Gesichtsmaske tragen, geht es direkt zur Passcode-Eingabe über. Ausserdem enthält es eine Unterstützung für COVID-19-Kontaktverfolgungsapps. Der Mail-Bug, der eine Sicherheitslücke beim Empfang von E-Mails betraf, wurde ebenfalls behoben. Leider gibt es aber schon wieder Meldungen über Probleme mit diesem Update.

Add a comment

Weiterlesen...

Apple hat erst vor kurzem iOS und iPadOS 13.4 veröffentlicht, aber es gab einige Beschwerden von Nutzer. Vor allem gab es Probleme mit FaceTime, es wurden auch einige andere Fehler behoben. Wenn Sie 13.4 noch nicht heruntergeladen und installiert hatten, ist jetzt eine gute Gelegenheit, Ihr iPhone und iPad auf den neuesten Stand zu bringen.

Add a comment

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.