Mac Business Blog

Wenn Sie Apple Karten verwenden und bestimmte Orte identifiziert haben, zu denen Sie reisen möchten, können Sie diese Orte als Favoriten in Karten speichern. Wenn Sie dann zu diesem Ort reisen, können Sie einfach auf den Namen in den Favoriten tippen und dann auf Wegbeschreibung. Es kann ein echter Komfort sein, besonders wenn Sie eine Route mit mehreren Haltestellen planen. Favoriten können aber auch dann nützlich sein, wenn Sie z.B. einen tollen Ort in einer fremden Stadt oder einen versteckten Strand entdecken. So stellen Sie sicher, dass Sie diese Orte auch Jahre später noch wiederfinden - selbst wenn sie entfernt von Straßen oder bekannten Plätzen liegen.

Favoriten zu Apple Karten hinzufügen

Um einen Favoriten in Karten zu speichern, identifizieren Sie zuerst einen Ort. Hier dient das Brandenburger Tor als Beispiel. Geben Sie die Suche dafür in die Suchleiste in Karten ein und tippen Sie auf das Ergebnis.

Streichen Sie auf der Informationskarte nach oben, um die Favoriten-Info zu zeigen.

Tippen Sie auf das Herz-Icon, um den Ort zu den Favoriten hinzuzufügen.

Funktioniert auch für frei gewählte Orte

Das Geniale daran: Es funktioniert auch für frei gesetzte Pins, also nicht nur im Fall von gesuchten Orten. Wenn Sie also z.B. auf einer Wanderrouten einen besonders tollen Ausblick entdeckt haben:

  • Suchen Sie Ihren Standort auf der Karte (oder den gewünschten Ort)
  • Tippen und halten Sie an diesem Standort, um einen Pin zu setzen

  • Tippen Sie auf diesen Pin und speichern ihn als Favoriten (scrollen Sie auch hier die Infokarte nach oben)

 


 

Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business Einsatz. Diesen Artikel und viele mehr, können Sie schon ab der Gold-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

 Jetzt zu Mac Business Club-Mitgliedschaften informieren!

Neugierig, was alles in Connect ist? Liste der Themen

Noch kein Basis ClubMitglied?

Jetzt für den kostenlosen Basis Club von Mac Business Coaching registrieren, der auch einen wöchentlichen Newsletter enthält. Im Basis Club ist der Zugang zu den Basis-Inhalten unserer Lernplattform Connect enthalten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Hinweise zum ClubLetter.

 

Zugriff auf Ihre gespeicherten Favoriten

Um in Zukunft auf Ihre Favoriten zuzugreifen, klicken Sie auf das Suchfeld. Auf diese Weise werden Ihre letzten Standorte angezeigt.

  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Favoriten. Ihre Favoritenliste wird geöffnet.
  • Tippen Sie auf einen Favoriten, dann auf Wegbeschreibung und los geht's.
  • Sie können Elemente aus Ihrer Favoritenliste löschen, indem Sie das Ziel nach links ziehen und auf Entfernen tippen.

Favoriten werden über iCloud synchronisiert

Wenn Sie für alle Ihre Geräte die gleiche Apple ID in iCloud verwenden, werden die Favoriten auch in allen Karten Apps auf Mac, iPhone und iPad synchronisiert.

D.h. Sie können dann

  • Favoriten bequemer in Karten auf dem Mac öffnen und dort auch bearbeiten (Löschen, Bezeichnung ändern, Reihenfolge ändern)
  • Favoriten auf dem größere Screen des iPad ansehen und Ihre Routenplanung machen.

Routen als Favoriten sichern

Vergewissern Sie sich, dass die Route auf der Karte angezeigt wird.

Wählen Sie dann „Bearbeiten“ > „Als Favorit sichern“.

Hoffnung auf Verbesserung: Ordner anlegen

Leider fehlt eine sinnvolle Strukturierungsmöglichkeit - man kann die Favoriten zwar sortieren und die Bezeichnungen ändern, aber leider nicht in Ordner sortieren. Das wäre sinnvoll, um z.B. schnell auf Favoriten in bestimmten Ländern oder Städten zuzugreifen.

Vielleicht kommt diese Verbesserung ja in einer der nächsten Updates.

Anwendungsbeispiele

Die Favoriten sind sehr praktisch, um schnell einen Ort oder eine Route abzulegen, auf die Sie später einfach zugreifen.

  • Sie fahren mit dem Bus oder Auto durch eine Stadt, die Sie besuchen und fahren durch eine Gegend, die Ihnen gefällt und die Sie später nochmal aufsuchen wollen.
  • Sie parken Ihr Auto irgendwo und wollen sich keine Sorgen machen, es nicht wieder zu finden.
  • Sie haben einen versteckten Strand entdeckt und wollen sicher stellen, dass Sie ihn auch Jahre später noch wieder finden.

 

 

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren