Mac Business Blog

Hardware

Auf der Keynote am letzten Dienstag hat Apple die neuesten iPhones vorgestellt. Das iPhone 13 bekommt in allen Ausführungen unter anderem bessere Prozessorleistungen, schnellere Grafiken, umfangreichere Kamerafunktionen und eine längere Batterielaufzeit. Sowohl iPhone 13 als auch iPhone 13 Mini sind bereits zur Vorbestellung erhältlich.

Weiterlesen...

Neben dem iPhone 13 und dem iPhone 13 Mini hat Apple auf der Keynote am Dienstag ebenfalls die neuen Modelle aus der Pro-Reihe vorgestellt: das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max. Die größten Neuerungen gab es bei der hochwertigen Kamera. So kommt durch ein neues Kamerasystem erstmals Makrofotografie auf das iPhone.

Weiterlesen...

Apple hat auf der Keynote diese Woche die neueste Version seines günstigsten Basis-iPads vorgestellt. Das neue iPad (9. Generation), das ab nächster Woche für 379 Euro (in der Version mit 64 GB Speicherplatz) angeboten wird, erhält einen neuen A13 Bionic Prozessor. Dieser soll laut Apple dreimal schneller sein als das meistverkaufte Chromebook und sogar sechsmal schneller als das meistverkaufte Android-Tablet. Für die meisten Anwendungen, gerade für solche mit Stift zum Schreiben oder zeichnen, ist dieses iPad ein super Arbeitsgerät.

Weiterlesen...

Recht überraschend hat Apple die neueste Version des iPad mini vorgestellt. Es verfügt über ein schönes neues Design, das vom iPad Pro inspiriert ist, ein randloses 8,3-Zoll-Liquid Retina Display und einen rasend schnellen A15 Bionic Chip mit Wi-Fi 6 und 5G Konnektivität. Da der Rahmen kleiner ist, musste Apple einen neuen Platz für die TouchID des iPad mini finden. Jetzt ist der Sensor auf der Einschalttaste, ähnlich wie beim aktuellen iPad Air. Der Apple Pencil 2. Generation wird auch hier magnetisch am iPad mini geladen.

Weiterlesen...

Erst vor einigen Monaten stellte Apple neben der Veröffentlichung seines neuen 24" iMacs auch eine neu gestaltete Magic Tastatur vor. Das neue Keyboard des Unternehmens überzeugte mit einer schönen Optik, vielen Farben und der gewohnt hohen Qualität. Neben einigen technischen Neuerungen stellt den Höhepunkt wohl die integrierte Touch-ID dar, die schon in den aktuellen Macbook Air und Pro vorhanden ist. Aber: Das heiss erwartete Magic Keyboard blieb vorerst nur den Käufern eines neuen iMac 24“ vorenthalten, da es dort im Lieferumfang enthalten ist. Doch scheinbar hat Apple auf die Nachfrage reagiert und seit Kurzem ist die Tastatur mit integrierter Touch ID auch für alle anderen M1 Modelle mit der Apple Silicon Technologie erhältlich.

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.