Mac Business Blog

Cloud

Laut einer E-Mail an Kunden befürchtet Dropbox, dass Nutzer einer zukünftigen Version von macOS Monterey nicht mehr in der Lage sein könnten, über Apps von Drittanbietern auf reine Online-Dateien auf Ihrem Mac zuzugreifen. Darin wird macOS 12.3 erwähnt, das erst noch veröffentlicht wird. Auch wenn es noch nicht veröffentlicht ist, sollten Sie darüber informiert sein.

Weiterlesen...

Eine der großen Neuerungen, die Sie durch das Upgrade auf die neuesten Betriebssysteme von Apple (iOS/iPadOS 15 und macOS Monterrey) in diesem Jahr erhalten, ist iCloud+. Wie der Name andeutet, ist es eine Erweiterung Ihres bestehenden iCloud-Kontos mit weiteren wichtigen (Sicherheits-)Funktionen. Jeder, der ein iCloud Konto / eine Apple ID hat, wird diese Woche von Apple eine Email erhalten haben, das sein iCloud-Konto automatisch auf iCloud+ aktualisiert wurde. Neben den aktuell neuen Funktionen wie iCloud Private Relay und „E-Mail-Adresse verbergen“ können Sie iCloud+ nun mit Ihrer Famillie teilen. Heute stellen wir Ihnen die Funktion Private Relay vor, die Sie davor schützen soll, dass andere Ihr Surfverhalten ausspionieren.

Weiterlesen...

Google führt seine Google Drive Sync-Clients auf dem Desktop zusammen: „Backup und Sync“ mit „Google Drive“. Die neue App wird „Drive for Desktop“ auf macOS und Windows sein. „Drive for Desktop“ ist ein einheitlicher Sync-Client, der eine konsistente Erfahrung für alle bietet, die Drive nutzen, egal ob für geschäftliche, schulische oder private Zwecke. Es ermöglicht die schnelle Synchronisierung und den Zugriff auf Inhalte direkt vom Mac oder PC. Damit können Sie auf Dateien und Ordner an einem vertrauten Ort zugreifen.

Weiterlesen...

Apple gab bekannt, dass es eine neue Maßnahme gegen die Verbreitung von kinderpornographischem Fotomaterial durchführen möchte. Hierbei soll es sich um einen Scan handeln, welcher alle Bilder vor dem Hochladen in iCloud überprüft. Gleichzeitig sollen die Bilder dabei verschlüsselt bleiben. Ein zusätzliches Warnsystem soll die Eltern von Minderjährigen warnen, falls diese fragwürdiges Material zugesendet bekommen. Doch wie sieht es mit dem Eingriff in die Privatsphäre und den Datenschutz der Nutzerinnen und Nutzer aus?

Weiterlesen...

Wenn Sie eine große Menge Daten in Ihrem Dropbox-Konto liegen haben, aber Ihre Mac-Festplatte diese Menge gar nicht aufnehmen kann, müssen Sie entweder Daten aus Ihrer Dropbox löschen oder Sie legen fest, welche Daten von Dropbox auf Ihrem Mac überhaupt synchronisiert werden sollen. Sie können trotzdem über einen Browser auf diese Daten in Dropbox zugreifen. 

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.