Durch diesen Vergleich wird besonders deutlich, dass diese neueste Veröffentlichung von Google vor allem darauf abzielt, die eigene Position am Markt zu stärken. Dabei darf "Markt" nicht mit kurzfristigen Gewinnabsichten verwechselt werden, denn die Nutzung der Anwendungen von Google ist schließlich kostenlos. Eher könnte man die Absicht als das Abstecken und Verteidigen eines Territoriums beschreiben.

google docs sheets slides ios

 

Im Vergleich der verschiedenen Pakete kann Google nicht nur damit punkten, dass die Software kostenlos angeboten wird, sondern auch mit seiner Bekanntheit und weiten Verbreitung als de facto Standard, wenn es um die Zusammenarbeit im Netz - oder wie man heute eher sagt: in der Cloud - geht. Allerdings hat Apple bereits nachgelegt, um im Direktvergleich attraktiv zu bleiben: Inzwischen gibt es die Programme aus dem iWork-Paket wie die Konkurrenzprodukte von Google wieder kostenlos (vor langer Zeit gehörten sie schon einmal zur Softwareausstattung, die beim Kauf eines Mac ohne zusätzliche Kosten mitgeliefert wurden.) Insofern kommt die Konkurrenz zwischen Apple, Microsoft und Google erst einmal dem Endanwender zu gute.

 

Google Slides für iOS kommt nun mit folgenden Merkmalen daher:

  • Erstellen Sie neue oder bearbeiten bestehende Präsentationen
  • Teilen Sie Präsentationen und arbeiten mit anderen in einer Präsentation zu gleichen Zeit zusammen
  • Öffnen, Bearbeiten und Speichern Sie Microsoft PowerPoint Dateien
  • Arbeiten Sie auch Offline an Ihren Präsentationen
  • Fügen Sie Folien hinzu, ändern Text oder Abbildungen in den Folien
  • Präsentieren Sie direkt von Ihrem mobilen Gerät aus
  • Nie mehr Angst vor Datenverlust: Alles wird automatisch gespeichert

 

Google Docs und Sheets wurden ebenfalls einer Aktualisierung unterzogen. So können nun alle drei:

  • Volle Synchronisierung über alle Plattformen (iPhone, iPad, Android Phone und Tablet, Laptop oder Desktop Computer) hinweg. Jede Änderung, die Sie auf einer der Geräte vornehmen, wird automatisch gespeichert und Sie können auf dem nächsten Gerät weiterarbeiten, ohne Bruch im Arbeitsablauf.
  • Die Docs, Sheets und Slides Apps haben Offline Bearbeitung integriert. Sobald Sie wieder online sind, werden die Änderungen über alle Ihre Geräte hinweg synchronisiert. 
  • Konvertierung von Microsoft Office Dateien in die Google Versionen geht problemlos, aber nun können Sie zusätzlich in den iOS Apps auch direkt Microsoft Dateien bearbeiten - so wie dies auch schon bei Android und der Web-Variante funktionierte.

 

 

Die komplette Google Office Suite für iOS:

Google Slides ist kostenlos im App Store erhältlich.

Google Docs ist kostenlos im App Store erhältlich.

Google Sheets ist kostenlos im App Store erhältlich.