Was ist mit der Dateien-App?

Apples Dateien App auf dem iPad mit iOS 11 finde ich sehr unausgegoren. Da stimmt einiges noch nicht und solange das nicht gut funktioniert, benutze ich das nicht wirklich.

Siehe: <Dateien App - Dateimanagement auf dem iPad> (in Connect im Basis Club)

Meine Dateiverwaltung habe ich daher so aufgeteilt

Das meiste mache ich direkt in der Dropbox App, d.h. Dateien bewegen, löschen, umbenennen und z.B. Office Dateien zum Bearbeiten öffnen mache ich direkt in der Dropbox App.

Siehe: <07-01-03 Dropbox> (in Connect im Gold oder Platin Club)  

Wenn es aber darum geht, sehr schnell zwischen den Inhalten von Dateien (vor allem PDF) zu wechseln, arbeite ich lieber in einem in PDF Expert synchronisierten Ordner lokal auf dem iPad.

Siehe: <06-07 PDF Expert>  (in Connect im Gold oder Platin Club)  

Dann hat man einfach nicht den ständigen Download der Dateien, wenn man eine öffnet. In dem synchronisierten Ordner sind alle Dateien lokal heruntergladen, das geht schneller. Änderungen werden dann auch direkt wieder in Dropbox synchronisiert.

 

Wie organisieren Sie Dateien auf dem iPad?