Mit Time Machine kommt Ihr Mac schon von Haus aus mit einer super einfach einzurichtenden Lösung. Sie brauchen nur eine externe Festplatte per USB anzuschließen und schon werden Sie gefragt, ob Sie ein Backup auf dieser Festplatte vornehmen wollen. Alles läuft danach im Hintergrund und Sie können auch auf schon geänderte oder gelöschte Dateien einfach zugreifen.

Natürlich gibt es noch ausgefeiltere Methoden und nur auf Time Machine sollte man sich, vor allem wenn Sie geschäftlich mit dem Mac Arbeiten, nicht verlassen. Mit ein paar weiteren Tricks kann man aber wirklich ruhig schlafen, weil man weiss, dass die Daten in jedem Fall sicher sind.