Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Lernen

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Auch wenn man Vorlagen mit Hilfe des Duplizierens von (Vorlagen-)Notizen auch schon vorher simulieren konnte, ist eine eigene Vorlagen-Funktion, die in Evernote auf Mac, iPhone und iPad verwendet werden kann, wesentlich praktischer. Sie können nun sowohl eigene Vorlagen erzeugen und aus Ihrer Vorlagen-Bibliothek verwenden, als auch toll gemachte Vorlagen von der Evernote-Galerie Ihrer Wissensdatenbank hinzufügen.

Wozu sind Vorlagen nützlich?

Wenn Sie Evernote als echtes Wissensmanagement-System verstehen, werden Sie es nicht nur zur Sammlung von Daten oder Informationen verwenden, sondern die Inhalte zu Ihrem persönlichen Wissen weiter entwickeln.

Notizen können viel mehr als nur Inhalte enthalten, die Sie von woanders herbekommen (Websites, PDF, Texte). Sie können Notizen für Ihre Organisation und Entscheidungsfindung erstellen, die z.B. untereinander verlinkt sind oder Tabellen und Checklisten enthalten.

Da sich bei den meisten geschäftlichen und privaten Themen aber Dinge wiederholen können (z.B. Meeting Protokolle, Steuererklärung, Veranstaltungsvorbereitung, Recruiting), wäre es Zeitverschwendung, für diese Aufgaben immer wieder neue Notizen anzulegen. Hier kommen die Vorlagen ins Spiel!

Bisher habe ich immer empfohlen, mit Hilfe der Duplizierung einer Notiz zu arbeiten, was natürlich auch weiterhin funktioniert.

Für manche Fälle ist dies auch weiterhin zu empfehlen, z.B. wenn Sie die zu erledigende Aufgabe in einer Notiz ständig weiter entwickeln wollen. In diesem Fall fügen Sie, während die Aufgabe erledigt wird, immer neue Elemente hinzu und verfeinern sie. Nachdem die Aufgabe abgeschlossen ist, duplizieren Sie sie und haben in der neuen Notiz die verfeinerte Version. Eine früher erstellte Vorlage hätte diese Verfeinerungen nicht.

Evernote-Vorlagen sind jetzt aber leichter selbst zu erstellen, zu finden, hinzuzufügen, zu verwalten und anzuwenden denn je.

Registrieren Sie sich hier kostenlos für Evernote und profitieren sofort von diesem fantastischen Tool für Ihr persönliches und geschäftliches Wissen.

  

Als zertifizerte Evernote Consultants bieten wir regelmäßig Webinare zu Evernote an und führen die Einrichtung und Schulung individuell im Coaching oder im Rahmen des Platin Clubs durch.     

Erstellen Sie Ihre eigenen Vorlagen

Als Nutzer von Evernote Premium oder Evernote Business können Sie häufig verwendete Notizen ganz einfach zu Vorlagen machen, um immer wieder neue, „leere“ Notizen aus diesen Vorlagen zu erstellen.

So funktioniert es auf dem Mac:

  • Wählen Sie die Notiz aus, die Sie zu einer Vorlage machen wollen
  • Wählen Sie aus Menü „Notiz“ den Befehl „Als Vorlage speichern…“ aus und geben danach den Namen der Vorlage ein.

So funktioniert es auf dem iPad:

  • Wählen Sie die Notiz aus, die Sie zu einer Vorlage machen wollen
  • Wählen Sie aus dem drei-Punkte-Menü den Befehl „Als Vorlage speichern" aus und geben danach den Namen der Vorlage ein.

Nun steht diese Vorlage in Ihrer Vorlagen-Bibliothek zur Verfügung. Zur Benutzung der Vorlagen - siehe unten.


 

Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business Einsatz. Diesen Artikel und viele mehr, können Sie schon ab der Gold-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

 Jetzt zu Mac Business Club-Mitgliedschaften informieren!

Neugierig, was alles in Connect ist? Liste der Themen

Noch kein Basis ClubMitglied?

Jetzt für den kostenlosen Basis Club von Mac Business Coaching registrieren, der auch einen wöchentlichen Newsletter enthält. Im Basis Club ist der Zugang zu den Basis-Inhalten unserer Lernplattform Connect enthalten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Hinweise zum ClubLetter.

 

Evernote bietet eine Vorlagen-Galerie an

Ab sofort stehen Ihnen zum Erstellen von Notizen aber auch über 30 Vorlagen zur Verfügung. Von Reisekalendern bis hin zu Tagesordnungen für Meetings helfen die Vorlagen, die Evernote zur Verfügung stellt, dabei, bessere Arbeitsergebnisse zu erzielen.

Beispiele:

  • Tagesordnung für Meetings von Arbeitsgruppen
  • Reisekalender für die Reiseplanung
  • Projektübersicht zur Kontrolle von Etappenzielen

In der Galerie von Evernote finden Sie bestimmt eine Vorlage, die für Ihre Zwecke geeignet ist.

Es gibt verschiedene Kategorien:

Startseite der Evernote-Vorlagen und dann die Kategorien anklicken, z.B.

  • Kreatives Schreiben
  • Getting Things Done® (GTD)
  • Heim und Garten
  • Management-Ressourcen
  • Marketing und Vertrieb
  • Meetings
  • Partyplanung
  • Persönliches Wohlergehen
  • Projektmanagement
  • Schule und Universität
  • Reise

Wenn Sie dann eine konkrete Vorlage angeklickt haben, können Sie diese in Ihrem eigenen Evernote speichern und immer wieder verwenden.

Ein regelmäßiger Blick in der Galerie lohnt sich, denn es werden auch in Zukunft weitere Vorlagen hinzugefügt.

So benutzen Sie die Vorlagen

Egal, von wo Sie Vorlagen erhalten haben (selbst erstellt oder von Evernote), ist es sehr einfach, neue Notizen direkt mit den Inhalten der Vorlagen zu starten.

Erstellen Sie einen neue, leere Notiz:

Klicken oder Tippen Sie dann einfach auf die Schaltfläche „Vorlage“, um auf die eigene Vorlagen-Bibliothek zuzugreifen.

Hier wählen Sie Ihre Vorlage aus und es wird davon eine Kopie in der neuen Notiz eingefügt.

Wenn Sie doch keine Vorlage in der neuen Notiz verwenden wollen, fangen Sie einfach mit Ihrem Inhalt an. Der „Vorlage“ Button verschwindet dann.