Mac Business Blog

Selbstmanagement


Dass die E-Mail Inbox bei vielen eine riesige Anzahl von Mails enthält, ist nicht unbedingt ein Zeichen schlechter Organisation. Manche muten der Inbox einfach zu viele Rollen zu: Aufgabensystem, Leseliste, Archiv oder einfach als Erinnerung für etwas. Problematisch wird es, wenn in einer solchen Sammlung von hunderten, wenn nicht sogar tausenden Mails, wirklich Wichtiges einfach untergeht. Es empfiehlt sich daher, die Mail Inbox nur als Übergangsstation zu verwenden und die Mails direkt an passendere Inboxen zum Arbeiten, Lesen oder Organisieren weiter zu leiten.

Weiterlesen...

OmniFocus gibt es ausschließlich für die Apple-Welt. Sie können OmniFocus für den Mac, iPhone und iPad (und auch Apple Watch) installieren. Es gibt eine Standard- und eine Pro-Version und Sie können OmniFocus für Mac und iOS kostenlos ausprobieren.

Weiterlesen...

Es gibt unter Produktivitätsexperten einen Konsens, wenn es darum geht, eine Verbesserung des täglichen Arbeitsflusses zu erreichen: Die Vermeidung von Mikrounterbrechungen! Auch (oder gerade weil) sie nicht so auffallen, schaden kleine Unterbrechungen wie Benachrichtigungen (visuell oder akustisch) oder auch Telefonanrufe der produktiven Arbeit immens. Lassen Sie sich nicht stören, ändern Sie Ihre Einstellungen am Mac, iPhone und iPad so, dass Sie nicht mehr gestört werden. Und engagieren Sie einen Büroservice, an den erst einmal alle Telefonanrufe gehen. Dann entscheiden Sie selbst, wann Sie ein Telefonat führen wollen und wann nicht.

Weiterlesen...

Die einfachste Möglichkeit, mit OmniFocus Daten zu synchronisieren, ist die eigene Cloud-Funktion von OmniFocus (OmniSync). Nachdem Sie sich ein kostenloses OmniSync-Konto eingerichtet haben, aktivieren Sie die Synchronisierung in den Einstellungen von OmniFocus auf dem Mac, dem iPhone und dem iPad. Dann können Sie jederzeit auf allen Geräten Aufgaben, Projekte und Notizen eingeben und verändern und es wird sofort überall geteilt. Sie haben dadurch Ihr gesamtes Selbstmanagement-System immer bei sich.

Weiterlesen...

Den Wochenüberblick in Getting Things Done durchzuführen, ist die wichtigste Tätigkeit, um Ihr System von Erinnerungen für Aufgaben und Termine aktuell und frisch zu halten. Dieses Ritual einmal pro Woche durchzuführen, ist leider nicht immer durchzuhalten, bzw. manchmal ist nicht genügend Zeit, um den Review vollständig durchzuführen. Um Ihr Aufgabensystem trotzdem einigermaßen aktuell zu halten, müssen Sie dann Kompromisse schließen. Es geht darum, die absolut wichtigsten Dinge des Wochenüberblicks in relativ kurzer Zeit zu erledigen.

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren