Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

Nicolai Wirth

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Safari

Mit Mountain Lion ist auch eine neue Version von Safari veröffentlicht worden. Safari 6 können Sie über die Softwareaktualisierung aber auch schon in Lion herunterladen und ausprobieren. Es lohnt sich, denn Safari hat einige Verbesserungen erfahren, die es wieder näher an den modernsten Wettbewerber (Chrome) heranbringt.

  

Ein einheitliches Suchfeld für Webadressen und Suchmaschinen-Suche

Es gibt nun ein "smart search field" statt der vorherigen Zweiteilung zwischen der URL-Eingabe und dem Feld für Suchmaschinen. Diese Art des "Tippen Sie alles hier" gab es bei Chrome schon länger. Sobald Sie Text eingeben, der sich nicht zu einer URL entwickelt, schwenkt Safari um und nutzt den Text für eine Google Suche. Apple hat aber noch ein Set an Kontextoptionen hinzugefügt, die erscheinen, sobald Sie anfangen zu tippen. Zu diesen Optionen gehören: Top Treffer, Google Suche (bzw. Ihre voreingestellte Suche), Lesezeichen und Verlauf.

Top Treffer gibt Ihnen ihre wahrscheinlichsten Treffer, basierend auf Ihrem Browse-Verhalten. Die anderen Fälle sind selbst erklärend - es ist im Prinzip eine Googlesuche für all Ihre Tätigkeiten im Browser. Das kann eine Menge Zeit sparen, wenn Sie z.B. auf der Suche nach einer Seite sind, die Sie vor einigen Tagen schon einmal aufgesucht haben.

 

Safari Suchfeld

 

Tabs verlaufen nun über die gesamte Fensterbreite

Egal wie viele Tabs Sie geöffnet haben, sie werden nun über die gesamte Fensterbreite aufgeteilt. 

 

Bruchloses Weitersurfen durch iCloud Tabs (iOS 6)

Sobald iOS 6 herausgekommen ist, können Sie auch auf Ihrem iPad oder iPhone weitersurfen, ohne die Seite wieder neu finden zu müssen. Ihre offenen Tabs werden automatisch übertragen.

 

Einfachere Darstellung der URL

Sobald die Seite komplett geladen ist, verschwindet das http:// (auch hier orientiert sich Safari an Chrome). Damit Sie aber weiterhin wissen, ob Sie auf einer sicheren Seite sind (wofür ein https:// immer ein guter Anhaltspunkt war), wird sehr deutlich der Name des Zertifikats der gesicherten Seite dargestellt.

Auch wird jetzt nur noch die eigentliche Domain in schwarz dargestellt. Der Rest der URL ist ausgegraut.

 

 

Wenn Sie weitere Informationen zur Produktivitätssteigerung in Ihrem Unternehmen mit speziellen Apps erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}