Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

 

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

iCloud iWork

iWork wurde von Grund auf überholt und es kommt mit einem frischen und klar strukturierten Design daher. Das neue iWork ist jedoch nicht nur hübscher, sondern auch schneller und deutlich komfortabler als Sie es bisher gewohnt sind. Ausserdem gibt es endlich auch eine fast vollständige Kompatibilität zwischen den iOS und Mac iWork Programmen. Darüber hinaus ist in der Webversion von iWork (unter icloud.com) nun eine live Kollaboration (ähnlich wie in Google Docs) möglich. Diese Neuerungen sind sehnlichst erwartet worden, schließlich hat Apple iWork seit 2009 nicht mehr wirklich weiter entwickelt. 

 

Folgende Features können Sie erwarten:

  • Um die Synchronisation von iWork über iCloud zu erleichtern, hat sich Apple ein neues und allgemein kompatibles Dateiformat ausgedacht.
  • Dokumente können über Ihren Browser von verschiedenen Personen gleichzeitig bearbeitet werden und Veränderungen des Gegenübers werden in Echtzeit übernommen (so, wie man dies seit Jahren bei Google Docs/Drive gewohnt war).
  • Weiterhin ist die Symbolleiste auf dem Mac schlichter und wird durch ein kontext-gebundenes Arbeitsfenster komplettiert.

 

NUMBERS, die Apple Software für Tabellenkalkulation, ist komfortabler als jemals zuvor.

Zuallererst werden Sie feststellen, dass Numbers für alles Mögliche Vorlagen bereithält. Sofern Sie Texte, Tabellen, Formeln oder Bilder benötigen - Sie werden ziemlich sicher eine geeignete Vorlage für sich finden. Statt sich nämlich lange mit Formeln beschäftigen zu müssen, können Sie diese aus verschiedenen Vorschlägen auswählen. Die angebotenen Diagramme sind nun vielfältiger und zusätzlich interaktiv. Zellen (mit jeglichen Inhalten) können hervorheben werden. Mit dem neuen Numbers können Sie Tabellen als CSV Datei exportieren und diese via Air-Drop innerhalb Ihres Radius an Freunde, Kollegen oder Ihrer Familie senden. 

 

PAGES beinhaltet für das iPad eine neue Leiste mit hilfreichen Tools gleich über der Tastatur. Auf dem Mac bietet das besagte Programm nun eine mit Schnelleinstellungen versehene Sidebar.

 

Neu Pages iCloud

 

KEYNOTE überrascht mit zusätzlichen Animationen und Effekten. Es ist dabei auch von realistischeren Effekten die Rede. Ausserdem ist auch hier die gesamte Bedienerführung vereinfacht worden. 

 

Die Synchronisation zwischen der OS X und iOS Version von iWorks funktioniert nur mit den aktuellsten Versionen. Dafür soll aber die Kompatibilität zwischen den Geräten nun viel besser sein. Leider gibt es immer noch das Problem der fehlenden Schriftarten auf dem iPad. Um dies auch noch zu umgehen, müssen Sie eine der Schriftarten für Ihre Dokumente wählen, die auch auf den iOS Geräten angezeigt werden.

 

Systemvoraussetzung: iOS 7 und OS X Mavericks

iWork und iLife für Mac sind beim Kauf eines jeden neuen Mac kostenlos. Bestehende Nutzer können ihre Apps kostenlos über den Mac App Store aktualisieren. Ansonsten gilt:

Preis je Mac-Version (Aufsplittung in Pages, Keynote, Numbers): 17,99 Euro

Preis je App (Aufsplittung in Pages, Keynote, Numbers): 8,99 Euro